Augenlicht VisionCare

Seit 1994 gab ich in den Verlagen der Verlagsgruppe Ratingen, Mainzer Fachverlage und autentic.info GmbH das Patientenmagazin Augenlicht VisionCare heraus. 2004 wurde mir dafür der Medienpreis des Verbandes der Augenärzte (BVA) verliehen.

Es war die einzige Publikums-Zeitschrift, die sich ausschließlich mit dem Thema Gesundes Sehen befasste. Bis heute hat kein Verlag sich so ausschließlich um die Belange von Patienten mit Sehproblemen gekümmert.

Das Problem war und ist, dass ein solches Magazin nicht aus eigener Kraft existieren kann, weil die notwendigen Anzeigen, die ein solches Projekt finanzieren müssen, nie ausreichend akquiriert werden konnten. Deshalb war ich als Verleger stets auch anders unterwegs. Bis 2017 gab ich zwei erfolgreiche Fachmagazine heraus (OPTIC+VISION, CONCEPT Ophthalmologie), die Augenlicht VisionCare stets quersubventionierten.

Heute wird das Magazin Augenlicht VisionCare nur noch auf Zuruf herausgegeben, wenn thematische Anlässe es wünschen.